Fruity

Frozen has never tasted better!

RNN_Semi-Frozen-Joghurt

Wann wird es denn endlich richtig Sommer? Der Mai meint es heuer nicht gerade gut mit uns. Als vorgestern endlich Sommertemperaturen aufkamen, haben wir uns flugs an die Herstellung eines Sommerdesserts gemacht. Der neue Favorit für die kommenden Sonnentage: Semi-Frozen-Yogurt – das ideale Dessert für heiße Tage & laue Nächte! Es ist im Handumdrehen zubereitet und ein wahr gewordener Joghurt-Frischkäse-Traum. Leicht, fruchtig und mit einer dezent süßen Ahorn-Nussnote ist es unsere kühle Geschmacksexplosion der Saison. Wichtiger Tipp für den ultimativen Genuss: Das Semi-Frozen-Yogurt sollte unbedingt über Nacht im Kühlschrank durchziehen um die perfekte Konsistenz zu bekommen. Das Warten zahlt sich aus, versprochen. 🙂

Schnell zubereitetes Semi-Frozen-Yogurt!

Rezept drucken
Für: 6–8 Gläser à 100–150 ml Zubereitungs- und Backzeit: 20 min + über Nacht kühlen

Zutaten

  • FÜR DEN BODEN:
  • 150 g Walnüsse
  • 100 g Pekannüsse
  • 110 ml Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl (Zimmertemperatur)
  • FÜR DIE CREME:
  • 400 g Frischkäse (45 %)
  • 300 g griechisches Joghurt (2 % Fett)
  • 80 g Puderzucker, gesiebt
  • FÜR DIE HEIDELBEER-SAUCE:
  • 100 g Heidelbeeren
  • 1 TL Ahornsirup

Zubereitung

1

Wir starten mit der Zubereitung des Bodens. Dafür brauchen wir zerkleinerte, feine Nüsse. Das beste Resultat erzielt ihr mit einem Universalzerkleinerer. Wenn die Nüsse für euren Geschmack fein genug sind, gebt ihr sie gemeinsam mit dem Ahornsirup und 2 EL Kokosöl in eine Rührschüssel. Vermengt die Zutaten solange, bis alles schön homogen ist.

2

Nun könnt ihr die Masse in kleine Gläschen füllen und gleichmäßig verteilen. Am besten drückt ihr die Masse mit einem kleinen Löffel fest, so entsteht ein kompakter Boden. Die Gläschen stellt ihr nun kurz in den Kühlschrank, während wir uns in aller Ruhe der Creme-Schicht bzw. der Heidelbeer-Soße widmen.

3

Für die Creme – die wirklich ganz fix zubereitet ist – gebt ihr den Frischkäse und das Joghurt in eine Rührschüssel und vermengt die beiden Zutaten mit einem Handmixer. Abschließend siebt ihr noch den Puderzucker darüber und rührt ein letztes Mal kräftig durch.

4

Für die Heidelbeer-Sauce püriert ihr die Beeren und gebt 1 TL Ahornsirup dazu. Wer keine Heidelbeerschalen im Semi-Frozen-Yogurt mag, kann die Masse noch durch ein feines Sieb passieren.

5

Nun nehmt ihr die Gläschen wieder aus dem Kühlschrank und verteilt abwechselnd Teile der Creme und der Heidelbeer-Sauce in die Gefäße. Dann heißt es noch einmal ab in den Kühlschrank und fertig ist das Semi-Frozen-Yogurt.

RNN_Semi-Frozen-Yogurt_02_960_WZ

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*