Chocolate/ Fruity

The forbidden fruit!

_DSC5793_FACEBOOKSucht ihr vielleicht gerade nach einem hübschen Advent-Mitbringsel? Wenn ihr Lust habt, mal ein wenig Abwechslung in eure Weihnachtsbackstube zu bringen, seid ihr hier goldrichtig! Wir können euch diese mit Schokolade überzogene Äpfel wärmstens ans Herz legen. Die Fabrikation geht auch sehr viel schneller von Statten als das Warten aufs Christkind! Wie heißt es so schön: Erst eins (Apfel), dann zwei (dunkle Kuvertüre), dann drei (Knusperschicht), dann vier (weiße Kuvertüre) und schon steht das hübscheste Weihnachtsäpfelchen vor dir!

Feine Schokolade-Äpfel mit knusprigen Butterstreuseln

Rezept drucken
Für: 6–8 Äpfel Zubereitungs- und Backzeit: 20–25 min | idealerweise über Nacht trocken lassen

Zutaten

  • FÜR DIE SCHOKOLADE-ÄPFEL:
  • 6 mittelgroße oder 8 kleine Äpfel
  • FÜR DEN ÜBERZUG:
  • 500 g dunkle Kuvertüre (alternativ: Vollmilch- oder dunkle Schokolade)
  • ZUM AUFBREZELN:
  • 120 g weiße Kuvertüre (alternativ: weiße Schokolade)
  • Knusperflakes oder Butterstreusel

Zubereitung

1

Die Äpfel gründlich, am besten unter laufendem Wasser, waschen und trockenrubbeln. Jetzt heißt es ab in den Kühlschrank! Wir wollen kalte Äpfel, die nehmen den Schokoladenüberzug besser an.

2

Die dunkle Kuvertüre (oder Schokolade) in Stücke brechen. Einen kleinen Kochtopf mit ein wenig Wasser füllen, auf die Herdplatte stellen und zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und dann eine Edelstahlschüssel darauf platzieren. Wichtig: die Schüssel darf nicht mit dem Wasser in Berührung kommen! In die Schüssel legt ihr nun die Kuvertüre zum Schmelzen. Wenn die Kuvertüre geschmolzen ist, nehmt ihr die Schüssel vom Topf und verrührt die Schokoladenmasse noch ein wenig, sie sollte ganz glatt und glänzend sein. Kurz abkühlen lassen und währenddessen die Äpfel aus dem Kühlschrank holen. Die Stiele der Äpfel entfernen und an deren Stelle Holz- oder Cakepop-Stäbchen anbringen, nicht zu tief nach unten in den Apfel stechen (nur etwa bis zur Hälfte).

3

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses leicht mit Öl bestreichen, hier dürfen die Äpfelchen in Kürze abtropfen.

4

Jetzt kommt der tollste Teil! Die Äpfel bekommen eine vorweihnachtliche Wellness-Behandlung. Haltet sie an den Stäbchen und taucht sie ins warme Schokolade-Bad, achtet darauf, dass alle Stellen gleichmäßig von der Schokolade überzogen werden und keine Apfelschale mehr durchschimmert. Wenn sich die Schokolade nicht gleichmäßig verteilen lässt, könnt ihr die Schoko-Masse mit Hilfe eines Löffels über die Äpfel träufeln. Vorsichtig mit dem Stäbchen am Rand der Tauchschüssel abklopfen und abtropfen lassen. Dann geht's für die Schokoladen-Äpfel in die Ruhezone mit Namen »Backblech«.

5

Nach einer kurzen Pause bekommen die Schokoladenäpfel ihre zweite Kosmetikbehandlung: Die Knusperschicht wird aufgetragen. Nehmt euch die Schokolade-Äpfel einzeln vor, wälzt sie behutsam in einer Schüssel mit Knusperflakes oder Butterstreusel. Dabei darauf achten, dass die Flakes bzw. Streusel den mit Schokolade überzogenen Apfel gleichmäßig bedecken. Wie hoch die Knusperschicht gehen soll, entscheidet ihr.

6

Dann geht's für die Äpfel abermals in die Ruhezone. Wenn alles schön getrocknet ist, kann der finale Programmpunkt beginnen. Erhitzt dafür die weiße Kuvertüre langsam und vorsichtig in einer Schüssel über einem Wasserbad (gleiche Vorgangsweise wie bei dunklen Kuvertüre). Vom Herd nehmen und die Masse glatt rühren. Nehmt einen aufgespießten strahlenden Apfel-Star in eine Hand, in der anderen haltet ihr einen Löffel mit der weißen Kuvertüre. Dreht den Apfel schnell und gleichmäßig während ihr ein hübsches, weißes Muster auf die dunkle Schokoladenschicht zaubert. Nun den Vorgang solange wiederholen, bis 6 (oder 8) bezaubernd schöne Äpfel vor euch stehen. Zum Trocknen kommen die Äpfelchen wieder auf das eingestrichene Backpapier. Wenn es sich zeitlich ausgeht, solltet ihr eure Kunstwerke einige Stunden an einem kühlen Ort zwischenlagern.*

Hinweis

*Wenn ihr die Äpfelchen verschenken und einpacken wollt, am besten über Nacht oder einen halben Tag trocken lassen.

_DSC5782_FACEBOOK

_DSC5819_FACEBOOK

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*